Wissenswertes zu Tresoren und zu Tresor-Wolf

Stark wie Zement – Einbetonieren von Wand- und Bodentresoren

Der Verband deutscher Sachversicherer (VdS) gibt in seinen Richtlinien vor, dass Tresore für die maximale Versicherungssumme nicht nur gegen Einbruch, sondern auch gegen den Abtransport geschützt sein müssen. Wenn das Eigengewicht dazu nicht ausreicht muss der Tresor einbetoniert oder aber wenigstens verankert werden.

Warum einen Tresor einbauen statt frei aufstellen?

Den Tresor einbetonieren hat gleich einige Vorteile: Er ist damit platzsparend aufgebaut und für Einbrecher meist nicht sofort auffindbar. Spezielle Tresore wie Wand- oder Bodentresore sind für den Einbau in Hauswände oder Kellerböden vorgesehen und kommen ohne hervorstehende Bauteile aus. Dadurch lassen Sie sich spurenlos verdecken z.B. von Möbeln, Gemälden oder Teppichen. Gleichzeitig besitzen Sie so keine Ansatzpunkte über die von außen Hebelwirkung erreicht werden könnte. Einen Tresor in die Wand einzubauen macht also sowohl aus Platz-, Ästhetik- und Sicherheitsgründen Sinn.

Tresor in der Wand einbauen – aber wo?

Zunächst einige allgemeine Punkte zum Einbau von Tresoren. Die Richtlinien des VdS geben vor, dass ein Wandtresor an allen Seiten von einer mindestens 10cm starken Betonschicht umgeben sein muss, um versicherungstechnisch relevant zu sein. Das macht es schwierig, einen Tresor nachträglich in eine bereits bestehende Wand einzubauen. Innenwände sind selten über 24cm dick und würden daher nur minimalen Stauraum ermöglichen. Bei Außenwänden mag die notwendige Tiefe gegeben sein, doch holt man sich hier durch die hohe Wärmeleitfähigkeit des Betons eine unnötige Wärmebrücke und damit erhöhte Heizkosten ins Haus. Zuletzt muss auch noch sichergestellt werden, dass die Statik des Hauses nicht beeinträchtigt wird und die Wand das Tresorgewicht überhaupt tragen kann (problematisch zum Beispiel bei Lehmwänden).

All diese Gründe führen dazu, dass der Einbau eines Tresors am besten schon beim Hausbau mit eingeplant und der Architekt dazu konsultiert wird. Ein beliebter Aufstellplatz sind Nischen unter den Treppen. Hier kann in der Regel mit Leichtigkeit die notwendige Tiefe für das Einbetonieren des Tresors ermöglicht werden ohne die thermische Hülle des Hauses zu beeinflussen.

Den Tresor sauber einbetonieren ist keine Hexerei

Den eigentlichen Einbau des Tresors sollte man, wenn möglich, von einem Fachmann durchführen lassen. Dieser kann zum Beispiel für die richtige Isolierung sorgen, um Schwitzwasser am Tresor zu vermeiden, und kennt die Feinheiten, auf die man achten muss, wenn man einen Tresor einbetoniert. Achten Sie beim Einbau in jedem Fall auf folgende Punkte:

Der Beton muss mit dem Wandmaterial fest verbunden sein, damit der Tresor nicht einfach herausausziehbar ist. Wenn die Flächen zu glatt sind, wird dies über das Ausstemmen der Rückseite erreicht.

Vor dem Einbetonieren sämtlichen Stromfluss unterbrechen, da Feuchtigkeit ansonsten einen Kurzschluss verursachen könnte. Batterien sollten daher nach einem letzten Funktionstest entnommen werden, bevor Sie den Tresor einbetonieren.

Um das Eindringen von Feuchtigkeit in den Tresor zu verhinden, kann und sollte dauerelastische Dichtmasse zur Isolierung verwendet werden.

Aufgrund der dicken Tür sind Wandtresore stark kopflastig. Entsprechende Vorsicht beim Einsetzen und Verkeilen des Tresores in der Maueröffnung. Achten Sie darauf, dass die „oben“ Seite des Tresores wirklich oben ist und dass der Tresor komplett waagerecht platziert ist (Wasserwaage!). Die Tresortür darf weder auf- noch zufallen.

Dem Betongemisch sollten mindestens 48h zur Aushärtung gegeben werden. Danach die Tresortür öffnen und auslüften lassen.

Zu jeder Zeit die volle Kontrolle – Tresore mit Zeitschloss

Eine besondere Funktion von Elektroschlössern ist die Zeitsteuerung. Dank solcher Zeitschlösser an Tresoren ist es möglich, die Tresoröffnung und -schließung in einen fest geregelten Ablauf einzuplanen und in der Zwischenzeit jeglichen Zugriff auf den Tresor zu verhinden, selbst mit dem richtigen Zugangscode.Das ist besonders dann von Nutzen, wenn mehrere Personen Zugriff auf den Tresor haben.

Keine Angst vor neuer Technik – Bedienung des Zeitschlosses

Die Bedienung eines programmierbaren Zeitschlosses ist an sich nicht kompliziert, doch die verfügbaren Funktionen unterscheiden sich stark von Schloss zu Schloss. Da es hier leider noch keine einheitlichen Standards gibt, hilft es, sich vorher über die individuellen Schlösser zu informieren. Fragen Sie uns einfach, wir helfen Ihnen hier weiter.

In der Praxis ist eine Programmierung abhängig von Wochentagen und Uhrzeiten üblich und bei jedem Zeitschloss möglich. Andere Zeitschlösser bieten aber auch sogenannte Zeitsperrfunktionen an, zum Beispiel „keine Öffnung für die nächsten 24h zulassen“, ein Kompromiss zwischen Sicherheit und Flexibilität, die sich leider nicht bei jedem Schloss findet. Der Betrieb erfolgt meist mit Batterien, so dass keine externe Stromversorgung notwendig ist.

Was tun, wenn das Zeitschloss stört?

Tresore mit Zeitschlössern können einen deutlichen Zugewinn an Sicherheit darstellen, bergen aber auch ihre Tücken. Probleme entstehen unserer Erfahrung nach dann, wenn sich feste Abläufe plötzlich ändern. Soll beispielsweise das Geschäft einige Stunden eher geschlossen als üblich, der Tresor aber vorher noch geleert werden, ist der Ärger vorprogrammiert, wenn sich der Tresor nicht öffnen lässt.

Je nach Zeitschloss kann man anders auf solch unvorhergesehene Ereignisse reagieren, beispielsweise mit einem Master-Passcode, der das Zeitschloss zu umgehen. In manchen Fällen hilft auch nur ein Griff zum Notschlüssel (dessen sicher Aufbewahrung aber wieder neue Probleme schafft). Auch hier zahlt es sich aus, wenn man sich schon vorher Gedanken über solche Problemsituationen gemacht hat.

Autotresore – Sicherheit für unterwegs

Autotresore, oft auch Kfz-Einbausafes oder Reisetresore genannt, sind keine Tresore im eigentlichen Sinne, sondern in der Regel fest montierbare Schließkassetten, die mit einer Sicherheitshalterung praktisch überall verankert werden können. Dementsprechend finden Autotresore rege Verwendung in PKWs, LKWs und in Wohnmobilen.

Brillante Präsentation im Glastresor

Wer auf Diebstahlschutz nicht verzichten, aber den Inhalt gleichzeitig herausragend präsentieren will, für den kommt ein Glastresor infrage. Oft auch als Präsentationstresor bezeichnet, eignet sich ein Glastresor vor allem für Messen und Ausstellungen und alle anderen Events, bei denen Sie mit Produkten oder Preisen Aufmerksamkeit erzielen wollen.

Tresore mieten – Solide Sicherheit zu flexiblen Konditionen

Ein echter Qualitätstresor ist eine langfristige Anschaffung, die sich erst nach einiger Zeit amotarisiert – Beispielsweise durch günstigere Prämien bei der Diebstahlversicherung oder im Ernstfall. Was aber tun, wenn sich so eine dauerhafte Anschaffung nicht lohnt? Für genau solche Fälle bieten wir unser Sortiment auch als Miettresore an.

Sind Tresore eigentlich wasserdicht?

Immer wieder erreichen uns Anfragen interessierter Kunden, ob unsere Tresore auch wasserdicht sind und ob beispielsweise Ihre Wertsachen im Keller im Falle eines Hochwassers in einem Tresor sicher aufbewahrt sind. Auch angesichts der aktuellen Hochwasserlage (Juni 2013) möchten wir die Gelegenheit an dieser Stelle nutzen, unsere Kunden darüber aufzuklären, was es mit wasserdichten Tresoren auf sich hat.

Wasserdichte Tresore – technisch nicht machbar

Wenn jemand Ihnen gegenüber einen wasserdichten Tresor anpreist, seien Sie auf der Hut. Entweder handelt es sich bei dem Behältnis nicht um einen zertifizierten Tresor oder Wertschutzschrank (mit geprüftem Einbruchsschutz nach EN 1143-1), oder der Tresor ist maximal spritzwasserfest. Das ist aber wie bereits erklärt ein gewaltiger Unterschied.

Tresore als Feuerschutz

Der Schutz vor Feuer ist neben dem Einbruchschutz die zweite wichtige Aufgabe von Tresoren und Wertschränken. Wie lange der Tresor den Flammen Widerstand leisten kann, hängt von einer Summe von Faktoren ab, besonders aber vom Material. Tresorstahl kann je nach Legierung einen Schmelzpunkt von bis zu 1530°C haben.

Tresore im Test – das steckt hinter den Sicherheitsstufen

Das zweifellos wichtigste Kriterium eines jeden Tresors ist die Sicherheit, die er bietet. Um diese mess- und vergleichbar zu gestalten, unterteilt die EN1143-1 Tresore in 6 Sicherheitsstufen. Doch wie wird die Sicherheitsstufe eines Tresores ermittelt? Dahinter steckt ein streng regulierter Prozess, in den wir hier einen kleinen Einblick geben möchten. Was sind Tresor Sicherheitsstufen?

Wie läuft der Test für Tresor Sicherheitsstufen ab?

Der Test nach EN 1143-1 umfasst ein ganzes Team an Prüfern, das sich für jeden Test individuell vorbereitet. Das umfasst beispielsweise auch das Lesen der technischen Dokumentation des Herstellers, anhand derer mögliche Schwachstellen und Angriffspunkte schon festgestellt werden können, bevor der Test startet.

Tresore und Versicherungen: Die Details nicht vergessen

Abgesehen von der richtigen Kombination von Wertschutzschrank und Sicherheitsklasse, spielt auch die Aufstellung des Tresors eine zentrale Rolle für die Versicherung. Denn die Versicherung übernimmt den Schaden nur, wenn der Tresor entsprechend der beigelegten Montageanleitung installiert wurde. Dazu gehört, dass freistehende Tresore unter 1.000kg Eigengewicht verankert werden müssen.

Tresore und Versicherungen – die wichtigsten Antworten auf einen Blick

Eine Hausratversicherung gehört zu den Versicherungen, die in keinem Haushalt fehlen dürfen. Da diese auch Diebstahlsschäden beispielsweise für Bargeld abdeckt, verzichten viele Privatpersonen auf die Anschaffung eines Tresores. Doch das ist nur bis zu einer gewissen Grenze möglich. Ab bestimmten Geldmengen fordern Versicherungen Tresore, die über einen angemessenen Einbruchsschutz verfügen.

Tresor Schlösser: Worauf muss man bei der Wahl achten?

Ein Tresor ist nur so widerstandsfähig, wie seine schwächste Stelle. In vielen Fällen ist das das Tresor Schloss – es kann eine strukturelle Schwachstelle darstellen, es kann geknackt werden und mit dem passenden Schlüssel oder Zahlencode können auch Unbefugte Zugriff auf den Inhalt erlangen. Es liegt also auf der Hand, dass die Wahl des richtigen Tresor Schlosses besonderer Aufmerksamkeit bedarf.

Tresor Transport – Spezialtransporte für Tresore, Wertschutzschränke und Safes

Der Transport steht selbst bei größeren Anschaffungen wie Möbeln nicht im Vordergrund bei der Kaufentscheidung. Verständlich, ist es oft ein leichtes, den Kauf selbst mit dem Auto oder einem Miettransporter an seinen Bestimmungsort zu bringen. Doch das, worüber man normalerweise kaum einen Gedanken verschwendet, kann sich beim Tresorkauf leicht zu einem ernsthaften Problem entwickeln.

Gebrauchte Tresore Kaufen und Verkaufen

Wir handeln nicht nur mit neuen Tresoren, sondern betreiben auch einen regen An- und Verkauf für gebrauchte Tresore. Möchten Sie vielleicht einen alten Tresor in Zahlung geben oder suchen Sie nach einem preiswerten Wertschutzschrank, der keine Neuware sein muss? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. Hier erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen können. Woher kommen Gebrauchttresore?

An- und Verkauf von Antiktresoren

Da wir unter anderem auch mit Gebrauchttresoren handeln, haben wir ein ständig wechselndes Angebot. Antike Tresore bilden da keine Ausnahme. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf, um zu erfahren, welche Einzelstücke wir aktuell im Angebot führen. Gleichzeitig sind wir immer auf der Suche nach altertümlichen Tresoren, die wir in unser Angebot aufnehmen können.

Restauration und Umbau antiker Tresore

Die Restauration eines Antiktresors beinhaltet mehr als nur eine neuen Lackierung oder der Reinigung des Innenraums. Schließsysteme bestehen in der Regel aus einer Vielzahl feiner, mechanischer Komponenten, die zwar nicht wartungsintensiv sind, aber dennoch unter den normalen Verschleißerscheinungen leiden. Deswegen unterziehen wir bei der Restaurierung vor allem die Schließmechanik einer gründlichen Überholung.

Der Tresor – Wolf: Ihr Spezialist für antike Tresore

Tresore sind vor allem praktische Anschaffungen. Wer einen Tresor kauft, achtet deswegen zuerst auf Kriterien wie Sicherheitsklasse, Preis und Stauraum. Das Aussehen kommt meist erst an zweiter Stelle und nur die wenigsten legen bei einem Tresor Wert auf Historie und Individualität. Antike Tresore spielen daher nur eine Randrolle auf dem Tresormarkt.

 Beschädigungsfreie Tresoröffnung von antiken Tresoren

Wenn sich ein antiker Tresor nicht öffnen lässt, kann das viele Gründe haben. Verschleiß am Schließsystem, Verlust des Schlüssels oder des Zahlencodes oder Verziehungen des Materials sind die häufigsten. Oder vielleicht war der Tresor sogar ein Überraschungsfund bei Bau- oder Renovierungsarbeiten? Bei ungeübten Öffnungsversuchen kann es leicht zu Beschädigungen am Äußeren und am Schließsystem kommen.

Der Tresor-Wolf – Ihr Ansprechpartner für Tresoröffnungen in Leipzig

Tresore sind dazu gedacht, Ihren Inhalt vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Doch manchmal funktioniert das einfach zu gut. Wer beispielsweise seinen einzigen Tresorschlüssel verliert oder den Zahlencode für das Schloss vergisst, kommt ohne Weiteres nicht mehr an den Inhalt heran. In solchen Fällen ist ein Spezialist gefragt, dessen Aufgabe es nicht nur ist, den Tresor zu öffnen.

Handwerk zum Anfassen – unser Tresorkaufhaus in Leipzig

Wer noch nie in seinem Leben einen Tresor angefasst hat, der ist auch beim Kauf ohne kompetente Beratung hilflos überfordert. Warum so viele Arten von Tresoren, warum gibt es jedes Modell in mehreren Widerstandsgraden und welchen Unterschied macht ein Elektroschloss? Jeder hat solche und ähnliche Fragen vor dem Tresorkauf, auf die er dringend Antwort sucht.

Noch Fragen zum Tresor?

Denken Sie über die Anschaffung eines Tresors nach? Wir beraten Sie gern in allen Phasen der Anschaffung – von der Planung, über die Auswahl des richtigen Modells, den Transport Ihres Tresors, sowie dessen Service sind wir jederzeit für Sie da.

Ihr Ansprechpartner: Herr Wolf
Berät Sie gern zu allen Fragen, jeder Art von Tresoren.

Geschäftszeiten: Mo.-Fr.: 08:00 Uhr – 18:00 Uhr
Telefonkontakt: +49 (0) 341-41 16 269

TRESOR-WOLF